Gefühle Liebe Sex Joana, 15: Ich habe seit zwei Jahren einen Freund und wir würden gern miteinander schlafen. Uns beiden ist Verhütung sehr wichtig. Deswegen will ich die Pille nehmen und er das Kondom. Aber ich will nicht, dass meine Mutter was davon mitbekommt. Kann ich auch allein zum Frauenarzt gehen.

Wer jedoch schon mehrere Partner hatte und mit ihnen auch mal ohne Kondom geschlafen hat, kann sich da nicht mehr so sicher sein. Denn es gibt einige Viren, deren Infektion sich nicht gleich bemerkbar macht. Dazu gehören zum Beispiel HP-Viren, die sich immer mehr verbreiten.

Singlebörse für mollige frauen

Es gibt dann vielleicht Hausarrest, Ausgangssperre oder andere drastische Verbote. Strafen dürfen nicht unangemessen sein. Schläge, Misshandlungen oder Psychoterror sind verletzend und entwürdigend. Du kannst dich dagegen wehren. Am besten, indem du dir bei Menschen, denen du vertraust, Hilfe holst.

Wir werden sowieso miteinander schlafen. Wenn nicht hier, dann eben woanders. Aber lieber würden wir es hier tun. Alt genug sind wir und lang genug zusammen auch. Wenn es sein muss, betont noch, dass Ihr Euch um sichere Verhütung gekümmert habt.

Singlebörse für mollige frauen

Oder die Mädchen haben gesagt, dass sie das noch nie gemacht haben. Ihr sagt doch aber immer, dass es fast alle machen. Das kann doch dann nicht sein.

Du bist sauer, deine Eltern schalten auf stur und schlimmstenfalls verbieten sie dir Treffen mit ihm. So schwer das fällt: Zeige ihnen, dass du kein kleines Kind mehr bist, dass rumheult und schreit. Sondern versuche, auch wenn du wütend bist, deinen Standpunkt in normaler Stimme und ohne Türknallen vorzutragen. So wirkst du viel souveräner und stärker und gibst ihnen Zeit noch mal zu überlegen. Erstmal zuhören.

Singlebörse für mollige frauen