Ändern kannst du daran nichts. Da du keine Beschwerden hast, ist es wahrscheinlich, dass du kein gesundheitliches Problem hast, sondern einfach mitten in der Pubertät bist. Wenn du dir trotzdem Sorgen machst, kannst du dich zusätzlich bei einer Frauenärztin oder einem Frauenarzt absichern.

Lieber Dustin, so ein Krampf beim Sex tut nicht nur weh, er stört natürlich auch. Aber mach Dir keine Sorgen. Normalerweise passiert das nur, wenn man über eine längere Zeit eine ungewohnte und anstrengende Position beibehalten hat und wenn man nicht regelmäßig und tief genug weiter atmet. Dann sind einige Muskeln nicht mehr optimal versorgt und verkrampfen vorübergehend.

Partnersuche stiftung warentest 2017

Für Mädchen in Deinem Alter ist das sogar kostenlos. Gegenüber Deinen Eltern hat die Ärztin Schweigepflicht und darf nichts von Deinem Besuch erzählen, solange Du nicht ernsthaft erkrankt bist. Du brauchst nur einen Termin zu machen und Deine Versichertenkarte mitzunehmen. Alles andere wird vor Ort besprochen. Das wesentliche Deiner Frage wäre damit geklärt.

Klar, dass da viele Angst bekommen und den Arztbesuch vermeiden wollen. Dabei sind diese uralten Geschichten falsch oder maßlos übertrieben. In Wirklichkeit gibt es überhaupt keinen Grund, nicht zum Arzt zu gehen, wenn Du Fragen zur männlichen Sexualität und Deiner körperlichen Entwicklung hast. Hier erklären wir Dir genau, was beim Männerarzt passiert und was nicht.

Partnersuche stiftung warentest 2017

Jetzt habe ich Angst, dass das Probleme macht, wenn ich mit einem Mädchen schlafen möchte. Ist das so. -Sommer-Team: Nein. Das ist kein Problem beim Sex.

Manche finden aber auch toll mit dem Penis ganz weich in die Scheide abzutauchen. Stellung wechseln. So geht es ganz entspannt. Aktivität:Manche Jungs mögen sich gern verwöhnen lassen.

Partnersuche stiftung warentest 2017